Workshopliste


Workshop 1

Die Zukunft gestalten wir!

Leitung: Jan Heidel
Assistenz: Ike Eickholz
Thema: Macht & Beziehungen

Wie könnt ihr in der Schule mitbestimmen? Wo und wann kommt ihr zu Wort? Was können wir verändern, damit ihr mehr gehört werdet und mitreden könnt?
Wir machen eine Zukunftswerkstatt: Eure Ideen können wir mit viel Phantasie und Theater einfangen und euren Schulen vorlegen.
Die Zukunft gestalten wir – phantasiereich und leicht anwendbar.
Auf euch freuen sich Jan und Ike.


Workshop 2

Schon so spät?

Leitung: Lorenz Hippe
Assistenz: Max Penzel
Thema: Zeit

Warum vergeht die Zeit manchmal rasend schnell und manchmal quälend langsam?
Wie ist die Zeit in der Schule aufgeteilt? Wie würdest du sie gerne nutzen?
Wir schreiben eigene Texte, erfinden Geschichten, spielen Szenen und erforschen so das Rätsel der Zeit.

Texte des Workshop 2 "Schon so spät?"


Workshop 3

Expedition zum Planet des Wissens

Leitung: Stefanie Kaluza
Assistenz: Barbara Schirmer
Thema: Wissen

Macht euch bereit, um den Planet des Wissens in seiner Gesamtheit zu erforschen. Dafür verwandelt ihr euch in Wissenschaftler_innen, die mit ihren Fragen, Interessen und Wünschen auf die Reise ins Unbekannte gehen.
Wer Lust am Spielen, Erkunden und Wissen hat, ist in diesem Workshop genau richtig!
Wer Lust hat, kann schon im Vorfeld etwas für den Workshop tun: Sammelt allen möglichen (TROCKENEN!) Müll (zum Beispiel Bonbonpapier, Plastiktüten, Dosen, Milchtüten (natürlich ausgewaschen), Alufolie, Gemüseverpackung etc.).
Das werdet ihr auf dem Planet des Wissens auf jeden Fall brauchen!


Workshop 4

Wie geht´s mir und wie klingt das?

Leitung: Michael Kessler
Assistenz: Maria Göpfert
Thema: Gesundheit / Gefühle

Wann fühle ich mich wohl oder unwohl?
Wie fühlt es sich an, wenn ich krank oder gesund bin?
Welche Situationen gibt es in der Schule, die mich krank machen oder beflügeln?
Wie können wir die Schule so gestalten, dass wir uns dort wohl fühlen?
Diesen Fragen werden wir nachgehen, indem wir mit Klängen, Rhythmen und Tönen spielen und improvisieren.
Dabei können wir die Klanginstrumente benutzen, die uns einfallen, u. a. Trommeln aus Kartons, klingende Gläser, unsere Stimmen und die verschiedensten Alltagsgegenstände.

Hier könnt ihr die selbstkomponierten Musikstücke hören, die im Workshop entstanden sind.
Komponist_innen:
Wut 1: von Edward Heidenreich (Trommeln) und Felix Schädler (Xylophon)


Wut 2: von Nurten Ekenek (Kalimba und Trommel) und Seren Yusufoglu (Rassel und Trommel)


Wut 3: von Haruno Higuchi und Mira Hauenstein (beide Klavier)


Stühle und Gläser sind Ensemble-Stücke

Abschlussbericht Workshop 4

 


Workshop 5

SCHULE BÖSE

Leitung: Lara Kugelmann
Assistenz: Anke Reule
Thema: Körper

Lust
Was passiert, wenn ich den schlafenden Tiger in mir wecke - meiner Bewegung freien Lauf lasse. Wenn Ich Lärm oder Stille tanze.
Wann reite ich den Tiger
Oder
wann reitet der Tiger mich
Wann folge ich dem Rhythmus anderer und wann finde ich selbst heraus wozu ich stehen kann oder wovor mein Tiger davonläuft.
Wir tanzen und bestimmen selbst, wie wir uns in der Schule bewegen wollen.


Workshop 6

Tischlein, deck dich! - Von Märchen auf unseren Tellern.

Leitung: Inés Lauber
Assistenz: Luis Fraenkel
Thema: Essen

Es waren einmal ein Junge und ein Mädchen, die fragten sich, wie wohl ein Schokoladenbaum aussehen würde und wie Würste wachsen. Was ist das denn eigentlich, was da beim Schulessen auf unserem Teller liegt? Warum schmeckt es wie es schmeckt? Wo kommt es her, wie wächst es und wie sieht es aus? Hat eine Tomate Verwandte und eine Kartoffel Vorfahren? Jetzt bestimmen wir selbst, was es zu essen gibt und lernen, wo es herkommt.
Märchen sollen keine bleiben – eine kulinarische Recherche im Schlaraffenland.

Abschlußbericht Workshop 6


Workshop 7

Mädchen sind anders! - Jungen auch!

Leitung: Ludger Lemper
Peggy Marmuth (Co-Leitung)
Thema: Rollenverhalten

Mädchen sind zickig, lästern und reden die ganze Zeit. Jungs sind cool, kämpfen und machen sich wichtig.
ALLE? IMMER? UND WIESO?
Jungen und Mädchen teilen sich in der Schule oft in Gruppen auf und ärgern, bekämpfen oder beschimpfen sich. Warum tun sie das? Ist das so gewollt? Darf man mit DEN ANDEREN befreundet sein?
Mit der Kamera und Theaterspielen wollen wir untersuchen und überprüfen, was dahinter steckt und ob es auch anders geht?

Abschlußbericht Workshop 7


Workshop 8

Bitte nicht aufräumen! Hier bauen wir!

Leitung: Lisa Vera Schwabe
Marika Gläser (Co-Leitung)
Thema: Räume

Wie soll unser Klassenraum aussehen und was soll er alles können? Wo kann man sich am besten Mathe merken und wo macht es Spaß zu schreiben? Im Weltraum, auf der Wiese, im Bett – Wir bauen unseren Klassenraum!

Abschlußbericht Workshop 8


Workshop 9

Buchstaben-salat und Blitzlichtgewitter

Leitung: Josephine Valeske
Assistenz: Lena Riemann
Thema: Kinderreporter

In diesem Workshop seid ihr die Journalisten: Ihr berichtet für unsere Homepage live vom Kinderkongress und sammelt Infos für unsere Dokumentation. Ihr führt zum Beispiel Interviews mit anderen Kongressteilnehmern, schreibt Zeitungsartikel, filmt ein Video oder denkt euch
etwas ganz anderes aus! Dieser Workshop ist für alle, die Spaß am Schreiben haben.


 

(c) www.kinderkongress.gripswerke.de